Dienstag, 29. April 2014

Alle Vögel sind schon da


Hallo Ihr Lieben,
darf ich Euch unsere neuen Mitbewohner vorstellen? Eigentlich sollten sie uns an Ostern nur einen kleinen Kurzbesuch abstatten, doch jetzt dürfen sie noch ein bisschen bleiben. Ich habe die kleinen entzückenden Faltvögelchen nämlich wirklich in mein Herz geschlossen. 

Entdeckt habe ich die kleinen Piepmätze auf der DaWanda-Kreativmesse im März in Leipzig. Britta Manger, die Schöpferin dieser kleinen Vögelchen, ist eine wirklich sympathische Grafikerin und Textildesignerin, der man die Leidenschaft und die Begeisterung für Ihre Produkte sofort anmerkt. 



Und begeistert kann man von diesen Vögelchen, die durch geschicktes Falten flügge werden, wirklich sein. Das Prinzip ist dieser Origamivögel ist einfach und zugleich überzeugend: Mit Hilfe einer Anleitung faltet man die kleinen Vögelchen aus mitgeliefertem Munken Pure Papier, das ihr in unterschiedlichen Mustern und Farben auswählen könnt.  



Alle, die jetzt an ihren bastlerischen Fähigkeiten zweifeln, kann ich wirklich beruhigen. Auf einer mitgelieferten Faltanleitung wird Schritt für Schritt erklärt, wie ihr die Vögel faltet. Außerdem hat Britta auch noch ein kleinen Faltvideo auf YouTube gestellt, um auch die letzten Faltfragen aus dem Weg zu räumen. Also, falls auch Ihr Besuch von den Vögelchen haben möchtet, dann schaut Euch doch einfach mal in Brittas Onlineshop um.

Viel Spaß dabei wünscht Euch Henriette   

SHARE THIS POST - {PINTEREST}

Kommentare:

  1. Hallo liebe Henriette, die Vögelchen sind supersüß! Hab sie schon mal irgendwo gesehen, und sie gehören zu den Dingen, die mir einfach immer wieder aufs Neue gefallen. Wer weiß, vielleicht lass ich sie bei mir auch noch einziehen :-)

    Wünsch dir einen schönen Sonntag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir auch einen wundervollen Sonntag! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
SITE DESIGN BY DESIGNER BLOGS